RUB » Zentrum für Mittelmeerstudien

Afrika an der RUB - die African RUB

Auf dem ersten Afrika-Tag der Rub am 21. Juni 2018, organisiert vom ZMS, wurde die „African RUB“ ins Leben gerufen. Die „African RUB“ ist ein informeller Zusammenschluss von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der RUB, die sich in Lehre, Forschung und Publikation mit Afrika befassen. „African RUB“ ist ein attraktiver und einmaliger Rahmen für ein sich gegenseitiges Kennenlernen, für einen Austausch von Ideen und Erfahrungen und für eine Zusammenarbeit in vielerlei Hinsicht – und das über alle Epochen-, Disziplinen- und Fakultätsgrenzen hinweg!

„African RUB“ soll dazu dienen, Afrika an der RUB sichtbar zu machen. Mit „African RUB“ wollen wir uns als gemeinsam an Afrika Interessierte vernetzen und unsere Forschungen, unsere Lehre und unsere Publikationen besser innerhalb der RUB aber auch nach außen darstellen. Jedes Semester werden gemeinsame Abende an wechselnden Instituten und Fakultäten organisiert, die dem gegenseitigen Austausch dienen und der Präsentation von laufenden oder abgeschlossenen Arbeiten und Forschungsprojekten dienen.
Das Zentrum für Mittelmeerstudien ist gerne Gastgeber des Treffes im Wintersemester 2018/19.

Alle Afrika-Kolleginnen und Kollegen an der RUB sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen!

Kolleginnen und Kollegen der African RUB

Dr. Medardus Brehl, Institut für Diaspora- und Genozidforschung

Fabian Brinkmann, MA, Mittelmeerstudien

Jun.-Prof. Dr. Christian Bunnenberg, Public History

Prof. Dr. Alexandra Cuffel, Religion des Judentums

Sophia Dege-Müller, MA, CERES/Jews East

Medard Djatou, MA, Anthropologie

Dr. Andreas Eckl, Mittelmeerstudien

Prof. Dr. Thomas Feldhoff, Geographie

Dr. Lassee Heerten, Transnationale Geschichte des 19. Jhd.

Prof. Dr. Sandra Maß, Transnationale Geschichte des 19. Jhd.

Dr. Ina Gankam Tambo, Sozialgeschichte des Aufwachsens

Prof. Dr. Adam Knobler, Religionsgeschichte

Prof. Dr. Markus Koller, Geschichte Türkei und Osmanisches Reich

Jun.Prof. Dr. Verena Krebs, Mittelalterliche Kulturräume und ihre Verpflechtungen

Bar Kribus, MA, Archäologie, CERES/Jews East

Dr. Sonja Magnavita, Archäologie

Prof. Dr. Helmut Maier, Umweltgeschichte

Prof. Dr. Ralph Tollrian, Evolutionsökologie und Biodiversität