Meldungen und Termine des Jahres 2019

Ottoman Orientalism?

14.11.2019: Vortrag von Prof. Dr. Markus Koller (Geschichte des Osmanischen Reiches und der Türkei / ZMS) im Rahmen der Ringvorlesung "Afrika an der RUB" am Donnerstag, 14. November zum Thema:

Ottoman Orientalism ? The Late Ottoman Rule in Northern Africa

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Donnerstag, 14.11.2019, 18 Uhr c.t., Campus, HGA 30
Weiterlesen

Early Modern Southeast Europe

06.11.2019: Der Lehrstuhl für die Geschichte des Osmanischen Reiches und der Türkei (Prof. Dr. Markus Koller) in Kooperation mit dem ZMS lädt herzlich ein zu einem Vortrag von

Dr. Ovidiu Olar (Österreichische Akademie der Wissenschaften):
Historiographies of Early Modern Southeast Europe (15th - beginning of the 19th Century) - A project

Mittwoch, 6. Nov., 18 Uhr, RUB Campus, GABF 04/516

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Weiterlesen

"Kulturell sehen wir uns als Afrikaner"

31.10.2019: Vortrag von Fabian Brinkmann, MA (Zentrum für Mittelmeerstudien) im Rahmen der Ringvorlesung "Afrika an RUB" am Donnerstag, 31. Oktober, 18 Uhr zum Thema:

"Kulturell sehen wir uns als Afrikaner". Die Diskurse der türkischen Außenpolitik im Subsahara-Afrika

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Donnerstag, 31.10.2019, 18 Uhr c.t., Campus, HGA 30
Weiterlesen

24.10.2019: Der 'Kongo-Müller'
Vortrag von Jun.-Prof. Dr. Christian Bunnenberg (Didaktik der Geschichte)
im Rahmen der Ringvorlesung "Afrika an RUB" am Donnerstag, 24. Oktober, 18 Uhr zum Thema:

„In Deutschland sagt man der ‚Ko-Mü‘, der ‚Kongo-Müller‘.“
Der (west)deutsche Söldner Siegfried Müller und die ‚Kongo-Krise‘ als deutsch-deutches Medienereignis


Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Donnerstag, 24.10.2019, 18 Uhr c.t., Campus, HGA 30
17.10.2019: Neue Perspektiven in der Archäologie Afrikas
Vortrag von Dr. habil. Sonja Magnavita (Institut für Archäologische Wissenschaften)
im Rahmen der Ringvorlesung "Afrika an RUB" am Donnerstag, 17. Oktober, 18 Uhr zum Thema:

Neue Perspektiven in der Archäologie Afrikas

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Donnerstag, 17.10.2019, 18 Uhr c.t., Campus, HGA 30
14.10.2019: Ringvorlesung: Afrika an der RUB
Wiewohl es an der Ruhr-Universität kein Institut und keinen Lehrstuhl gibt, das bzw. der ‚Afrika‘ im Namen trägt und sich explizit der wissenschaftlichen Begegnung mit diesem Kontinent widmet, gibt es nichtsdestotrotz auch an unserer Universität und Fakultät Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in Lehre, Forschung und Publikationen in unterschiedlichsten Fragestellungen und Perspektiven mit diesem Kontinent auseinandersetzen. Das ZMS organisiert in diesem Wintersemester eine Ringvorlesung, in der Kolleginnen und Kollegen der RUB einen Überblick über abgeschlossene und laufende Projekte mit Afrikabezug geben. Die Vorlesungsreihe möchte so dazu beitragen, das Afrika-Engagement unserer Fakultät innerhalb der Universität und darüber hinaus bekannt(er) zu machen. Auch Gasthörerinnen und Gasthörer sind herzlich willkommen!
08.07.2019: PD Dr. Hoffmann-Ruf: Oman und Indischer Ozean
Vortrag von PD Dr. Michaela Hoffmann-Ruf
Universität Bonn

Ein Vortrag im Rahmen des Mittelmeerforums in Kooperation mit dem Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft der RUB

Montag, 8. Juli 2019, 16 Uhr, Raum GB 2/131
04.07.2019: Gaza 1900 - Eine Ausstellung
Eine Ausstellung des ZMS, der RUB und der Universität Haifa

Eröffnung am 4. Juli, 15 Uhr,
mit Musik, Getränken und Ausstellungsführung

Ort: Haus der Archäologien, Am Bergbaumuseum 31, 44791 Bochum
Laufzeit: 5. Juli – 31. Oktober 2019, täglich von Montag bis Freitag, 9-16 Uhr

Hompepage zur Ausstellung: Gaza 1900_ eine Stadt des östlichen Mittelmeers im Umbruch
03.06.2019: Prof. L. Darling: Ottoman Military Forces in Syria
Vortrag von Prof. Dr. Linda Darling
University of Arizona / Universität Bonn

Ein Vortrag im Rahmen des Mittelmeerforums in Kooperation mit dem Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft der RUB

Montag, 3. Juni 2019, 16 Uhr, Raum GA03/149
28.03.2019: Osteuropa und der Nahe Osten
Podiumsdiskussion

28. März 2019, 18:30 bis 20:30 Uhr
Ort: SSC, Raum 2/119, Campus, Ruhr-Universität Bochum

Eine Veranstaltung des DFG-Schwerpunktprogramms 1981 in Kooperation mit dem ZMS

Es diskutieren:
Dr. Zaur Gasimov (Orient-Institut Istanbul)
Prof. Dr. Elke Hartmann (Hamburg)
Volker Pabst (Neue Zürcher Zeitung)
Prof. Dr. Stefan Rohdewald (Gießen)

Moderiert von Prof. Dr. Markus Koller (ZMS Bochum)
08.03.2019: Neue Mitarbeiterin am ZMS
Das ZMS hat eine neue wissenschaftliche Mitarbeiterin. Seit März ist Frau Dr. Sarah Büssow mit einem Forschungsprojekt zu "Familien und Haushalte im spät-osmanischen Palästina: Jerusalem, Gaza und Dörfer" tätig.